Skitouren in Krakauschatten

Aus der Krakau auf das Feldeck (2480m)

Krakauschatten

Wegbeschreibung

Zunächst NO-wärts über freie Wiesenhänge zum Wald und dann N-wärts durch den teilweise steilen Wald den Heinzlberg hinauf; weiter durch Wald zur sogenannten Hühnertratte; über den immer freier werdenden S-Rücken empor zum Ansatz des Feldkögerls; nun sehr steil entweder über das Feldkögerl oder dieses knapp unter dem Gipfel SO-seitig umgehen; die Route wendet sich nun nach NO und verläuft immer am Rücken, in teils abschüssigem Gelände bis knapp unter das Gipfelkreuz, welches nur bei bester Schneelage mit Skiern erreicht werden kann; sonst werden die letzten 10 Min zu Fuß zurückgelegt.

Bemerkung

Im steilen Gelände unterhalb des Feldkögerls bzw. auf dem SW-Grat des Feldecks können Harscheisen von Vorteil sein. Lawinenlage im steilen SW-Hang sowie im Mühlbachgraben beachten. Sonst sehr schöne Skitour mit toller Fernsicht!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Aus der Krakau auf das Feldeck (2480m)