Skitouren in Liezen

Angerkogel über Aiplhütte, 2114 m

Liezen

Wegbeschreibung

Gleich nach der Hintersteineralm links über eine kleine Brücke den Bach queren und in südwestlicher Richtung in den Gschwandgraben aufsteigen. Der Windbruch wurde zwar teilweise entfernt, der Aufstieg ist durch die Baumstümpfe dennoch erschwerend. Nachdem man zum zweiten Mal die Forststraße gequert hat, folgt man dieser in nördlicher Richtung. Am Ende der Straße biegt man links (westwärts) in den Wald ab und steigt an einer großen Doline vorbei zur Aiblhütte auf (Jagdhütte).

Unterhalb der Südabbrüche des Kühfeldes entlang durch immer lichter werdenden Wald - eine kleine Kuppe wird rechts umgangen - zwischen Nazogl und Angerkogel zum Südhang des Angerkogelsund schließlich auf den Gipfel.

Rast/Einkehr

Kein Stützpunkt

Bemerkung

Der Aufstieg über den Gschwandgraben ist nur bei genügender Schneelage zu empfehlen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Angerkogel über Aiplhütte, 2114 m