Skitouren in Scharnitz

Pleisenspitze, 2569m

Scharnitz

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz O-wärts auf einer Asphaltstraße (Fahrverbot!) bis zum Gh. Wiesenhof, NO-wärts abzweigen und über eine flache Forststraße bis zum Wasserlegraben, gleich nach der Brücke rechts in den Wald und steil empor bis zur Forststraße, der man bis zur Pleisenhütte (1757m) folgt.

Von der Hütte NO-wärts mäßig steil in das Vorderkar und rechts hinaus auf den Hinteren Pleisengrat, immer am Rücken bis zum Gipfel der Pleisenspitze, 2569m (die letzten Meter werden meist zu Fuß bewältigt).

Rast/Einkehr

Pleisenhütte, 1757m (ganzjährig an den Wochenenden bewirtschaftet; Tel.05213/5491)

Bemerkung

Langer Anstieg auf einen der wenigen Schigipfel im Karwendel; häufig begangen;

Als Alternative von der Pleisenhütte: Vorderer Pleisengrat, 2320m (leicht) oder Larchetkarspitze, 2541m (Klettersteig am felsigen Gipfelaufbau, schwierig).

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Pleisenspitze, 2569m