Skitouren in Obertauern

Kleines Gurpitscheck, 2378m

Obertauern

Wegbeschreibung

Erste Möglichkeit: Von der Talstation steigt man auf der Piste in Richtung Fanningberghöhe - entlang der nur flach ansteigenden Gratschneide ohne Schwierigkeiten über Zechnerriegel (2115m), Eiblhöhe (2104m) und Karneitschenhöhe (2181m) bis zum Kleinen Gurpitscheck.

Zweite Möglichkeit: Von Hinterweißpriach, wo rechts eine Brücke über die Lonka führt, beginnt links eine Forststraße - auf dieser geht es entlang der Sommermarkierung direkt zur Gurpitschforsthütte (1635m) - weiter in südwestlicher Richtung durch lichten Hochwald - links des Gurpitschbaches erreicht man das weite Kar auf 1750m. Beim weiteren Aufstieg durch das Kar ist ein Respektabstand zu den Steilhängen geboten - über welliges Gelände erreicht man sodann den Sattel zwischen Kleinem und Großem Gurpitschek 2260m - links geht es nun ohne Schwierigkeit dem Rücken entlang hinauf zum Kleinem Gurpitschek 2378m.

Bemerkung

Die Tour kann durch Liftbenützung abgekürzt werden

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Kleines Gurpitscheck, 2378m