Skitouren in Ferlach

Mejnik (1517m)

Ferlach

Wegbeschreibung

Auf der im Winter nicht geräumten Koschuta-Mautstraße folgend bis zum ehemaligen Militärschutzhaus (1160m). Auf der Alm ca. 200m nach Süden, dann scharf links auf einer Forststraße weiter zur Kobounik-Alm. Jetzt in südöstlicher Richtung weiter zum NO-Kamm. Rechts gelangt man nun zum Mejnik-Gipfel (allerdings nicht lohnend, da verwachsen). Besser linkshaltend zum Ende eines großen Holzschlages.

Empfohlene Ausrüstung: Schitourenausrüstung

Bemerkung

Am schönsten im Hochwinter bei Pulverschnee. Der Mejnik ist ein bewaldeter Gipfel unter den eindrucksvollen Nordwänden und Nordkaren der Koschuta, und praktisch den ganzen Winter über befahrbar. Durch die Schattenlage oft und lange Pulverschnee. Sehr gute Sicht auch in die Lärchschlucht.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Mejnik (1517m)