Skitouren in Bad Hofgastein

Kalkbretterkopf (2412m) von Angertal

Bad Hofgastein

Wegbeschreibung

Zu Beginn von der Talstation rechts über die steile Schipiste (gut 200 Höhenmeter) aufwärts zu einer Weggabelung, wo links die flache Forststraße ins Tal des Lafenbaches führt. Möglich, dass dabei ein Lawinenkegel die Spur kreuzt, danach setzt man eine Brücke den Bach über, folgt dem markierten Wanderweg im dichten Wald mäßig steigend bis zu den Almhütten der Gadauner Hochalm und über steileres Almgelände erreicht man das flache Schwalbenkar. Am Ende des Hochplateaus zieht die Spur eine Rechtsschleife, in Spitzkehren steil über Wechten zum Gipfelgrat hinauf.

Empfohlene Ausrüstung: Schitouren- und Notfallausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde, Erste Hilfe), eventuell Harscheisen für den Gipfelanstieg

Rast/Einkehr

Apre´s Ski-Hütten bei der GondelbahnTalstation

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Kalkbretterkopf (2412m) von Angertal