Skitouren in Haus-Aich-Gössenberg

Pleschnitzzinken mit Variationen (2112 m)

Haus-Aich-Gössenberg

Wegbeschreibung

Vom Bottinghaus auf Pistengelände zur Galsterbergalm Hütte; von dort entweder steil nach W hinauf zum Kamm und zur Pleschnitzzinkenhütte (1944m), von wo man über den unschwierigen N-Grat das Gipfelkreuz des Pleschnitzzinken erreicht; oder von der Galsterbergalm Hütte in das nach SW gerichtete Kar und in den Sattel zwischen Pleschnitzzinken und Kalteck und dann über die steile O-Flanke auf den Gipfel; eventuell Weiterweg am teilweise scharfen Grat nach SW in einen Sattel und über die Ochsenkarhöhe (1957m) auf das Scheibleck (2117m).

ABFAHRT:

Variante 1: zurück zum Pleschnitzzinken und auf einer der Aufstiegsrouten zurück zum Botinghaus und über die Pisten hinab ins Tal (1130m).

Variante 2: Vom Sattel zwischen Ochsenkarhöhe und Pleschnitzzinken nach O ins Sattental (Wiederaufstieg zum Parkplatz an der Talstation).

Variante 3: Vom Scheibleck über die Pleschnitzalm nach N und mit Wiederaufstieg zum Parkplatz.

Empfohlene Ausrüstung: Harscheisen eventuell für steilen Teil des Gipfelhanges; Pickel oder Leichtsteigeisen, wenn man den Grat von der Pleschnitzzinken weitergeht zum Scheibleck

Rast/Einkehr

Bottinghaus (1649m), privat, bewirtschaftet bei Liftbetrieb; Tel.: +43 (0) 3685/23660 (Winter) oder +43 (0) 6454/7336 (Sommer); E-mail: botinghaus@aon.at-br-Galsterbergalm Hütte (1700m), privat, bewirtschaftet bei Liftbetrieb; Tel.: +43 3685 22604, +43 (0) 676 9518228; E-mail: info@galsterbergalm.at; Internet: www.galsterbergalm.at-br-Pleschnitzzinken Hütte (1944m), AV Selbstversorgerhütte; Tel.: +43 (0) 3685/23873; E-mail: sektion.pruggern@nusurf.at; Internet: www.go.to/oeav-pruggern

Bemerkung

Bis zum Pleschnitzzinken einfache Tour, der Weiterweg erfordert Trittsicherheit; verschiedene Abfahrtsvariationen!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Pleschnitzzinken mit Variationen (2112 m)