Skitouren in Neustift im Stubaital

Serles, 2717m

Neustift im Stubaital

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz trägt man die Ski über eine kleine Kuppe bis zur Ochsenalm (1558m), die aber links liegen bleibt - anfellen. Im Talboden in sanftem Anstieg bis in eine Höhe von etwa 1750m. Wir zweigen hier rechts ab und steigen zügig zu einer Mulde unterhalb des Serlesjöchls hinauf. Aus dieser Mulde ordentlich steil in das Serlesjöchl (2384m).

Hier geht es gleich am Anfang kurz durch eine versicherte Steilrinne, die wegen ihrer sonnseitigen Lage frühzeitig ausapert und meist keine Schwierigkeiten bietet. Die Skier werden über diese "Schlüsselstelle" getragen. Nach dem kurzen Felsgürtel steigt man über den Südwestrücken mit den Skiern zum Gipfel hinauf.

Bemerkung

Diese Tourenbeschreibung stammt aus dem Rother-Skiführer "Brenner-Region", Bergverlag Rother, ? 12,90

ISBN 3-7633-5913-3

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Serles, 2717m