Skitouren in St. Gilgen

Zwölferhorn (1521 m) über Elferstein (1376 m)

St. Gilgen

Wegbeschreibung

vom Parkplatz in die meist präparierte Piste einsteigen, entlang dieser Trasse bis zur Saustallalm aufsteigen. Es lohnt sich dabei, sämtliche Abstecher (Hohlweg, Nr. 855) im Wald zu nutzen, um so die Piste zu umgehen.

Bei der bewirtschafteten Saustallalm(1.110 m) links halten und über den steilen, markierten Wanderweg im Wald hinauf. Der anspruchvollste Aufstieg aufs Zwölferhorn ist unter Umständen selbst zu spuren. An den gut sichtbaren Wegmarkierungen auf Bäumen und an der Waldlichtung ist die Orientierung auf dieser "Gratwanderung" relativ einfach. Die letzten Meter zum Elferstein werden immer steiler und erfordern ein paar Spitzkehren. Nun den freien Grat links auf der Piste, oberhalb der Seilbahnstation vorbei, bis zum Gipfelkreuz des Zwölferhorns aufsteigen.

Empfohlene Ausrüstung: Schitouren- und Notfallausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde, Erste Hilfe), eventuell Harscheisen

Rast/Einkehr

Saustallalm (1.110 m) und Berggasthof Franzl´s Hütte, 0664/2460670 -br-unmittelbar unter Gipfel

Bemerkung

Aufgrund der Beliebtheit des Zölferhorns als Skitourenziel, sind die Hänge in der Regel verspurt.

Den Tag nach Schneefällen sollte man rechtzeitig nutzen um die Abfahrt in "vollen Zügen" genießen zu können.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Zwölferhorn (1521 m) über Elferstein (1376 m)