Radfahren in Krems an der Donau

Krems - Budweis - Linz

Krems an der Donau

Wegbeschreibung

Krems - Langenlois - Kamptal - Altenburg - dann auf B38 - nach 5km rechts abzweigen nach Röhrenbach - Winkel - Allentsteig - Großkeinraths - Wolfenstein - Limbach - Ullrichs - Gmünd - Grenzübergang - weiter nach Norden bis Nova Ves - Dvory - hier gerade weiter (NICHT auf der B24!) - Suchdol - hier nach Westen - Bor - Salmanovice - nun nach Norden - Hrachoviviste - Trebon (sehr schön, Rast am Hauptplatz) - hier 5km auf B34 Richtung Budweis - links abbiegen Richtung Ledenice - Oder: optional weiter über Lisov - Rudolfov - Budweis - Ledenice.

Von Ledenice SO-wärts nach Borovany - Trove Sviny - auf die B156 - nach 8km rechts nach Horni Stropnice - ab hier wirds steiler - Dobra Nova - Pohorska Ves - Maloty - links nach Rychnov - Grenzübergang Wullowitz. S-wärts nach Freistadt - Bahnhof - Tröslberg (Radweg nach Neumarkt); Achtung bei Bauernhof Richtung Zeisberg (hier keine Radweg-Tafel!) - Konast - kurz auf E55 - vor Tunnel rechts nach Trösseldorf - danach (ca. 1km nach Ortsende) links nach Sallersdorf - Loitzendorf - Oberweitersdorf - Spattendorf - Gallneukirchen - Mittertreffing - Linz (262m).

Empfohlene Ausrüstung: Rennrad

Rast/Einkehr

genügend Orte mit Einkaufsmöglichkeiten in Ö und CZ (ab Sa. Mittag sind die lm-Geschäfte in CZ zu)

Bemerkung

Schön, kaum Verkehr auf der gewählten Route, tw. sehr neuer Belag auf den tschechischen Nebenstrassen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Krems - Budweis - Linz