Radfahren in Mittersill

Tauernradweg 2

Mittersill

Wegbeschreibung

Vom Marktplatz Mittersill über die Lebzeltergasse zum Ortsteil Felben (sehenswertes Heimatmuseum) - weiter auf Nebenstraße bis Wilhelmsdorf und zur Salzachbrücke - Salzach und Bundesstraße queren - hinauf zum Schloss Lichtenau (heute Sonderschule) - nunmehr wieder auf Nebenstraßen leicht bergauf und bergab bis Uttendorf - hier rechts abbiegen (ein Abstecher zum großen Badesee lohnt) zur Bundesstraßen- und Bahnunterführung - Salzachbrücke - nunmehr wieder flussbegleitend am Südufer bis zur Brücke kurz vor Lengdorf - wieder auf die Nordseite wechseln - an der Bahnhaltestelle vorbei und bei der nächsten Salzachbrücke wieder auf das Südufer wechseln - über Jesdorf durch Felder nach Hummersdorf zu einer weiteren Salachbrücke - über diese bis Piesendorf (Hinkelsteinbad!) - Südausfahrt Piesendorf - Salzachbrücke - vorbei an einem großen Umspannwerk bis Kaprun (Abstecher auf dem Kesselfallradweg Richtung Stauseen der Kraftwerksgruppe Glockner-Kaprun möglich) - auf asphaltiertem Weg durch das Filzmoos bis zur Salzachbrücke (Abzweigemöglichkeit nach Zell am See - weiter am Südufer bis Bruck, wo die Tauernradwegroute durch das Saalachtal (über Saalfelden, Lofer und Bad Reichenhall nach Salzburg) abzweigt. Die Hauptstrecke führt weiter entlang der Salzach über Bischofshofen und Golling nach Salzburg.

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Tauernradweg 2