Radfahren in Koglhof

Der Familienradweg R8 durch das Feistritztal

Koglhof

Wegbeschreibung

Mit dem Rad auf den Spuren Peter Roseggers - von der Waldheimat führt Sie die Route in die imposante Feistritzklamm, denn nach Stilllegung des Teilstückes Birkfeld Ratten der Feistritztalbahn wurde zwischen 1984 und 1986 auf der ehemaligen Eisenbahnstraße der Feistritztaler Familienradwanderweg errichtet. In Birkfeld wartet dann als besondere Attraktion noch der alte Dampfbummelzug auf alle Rad fahrenden Eisenbahnfreunde.

Empfohlene Ausrüstung: normale Wanderrüstung

Rast/Einkehr

Mehrere Gasthäuser entlang der Strecke.

Bemerkung

Der Feistritztalradweg im Wandel der Jahreszeiten:

Frühjahr: Vom Frühlingsgrün des Waldes im Norden zum zarten Grün der Maispflanzen im Süden, dazwischen werden die mit Löwenzahn gelb übersäten Wiesen und mit weißen Blüten leuchtenden Apfelbäume zum natürlichen Wegbegleiter.

Sommer: Radeln zwischen saftig grünen Almen und aufblühenden Weingärten, gemütliche Gasthöfe am Flussufer und Ausschänken mitten in Obstgärten lassen den Radler das steirische Kulinarium in all seiner Faszination genießen.

Herbst: Es ist Erntezeit in der Steiermark - ob es die saftig, roten Äpfel, der rotgoldene Kürbis oder der berühmte steirische Wein ist - es ist Zeit zum Verkosten, und diese nehmen sich die Steirer gerne.

Besonderheiten:

eigenes Radlertaxi, Dampfbummelzug Birkfeld-Weiz, Radverleih

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Der Familienradweg R8 durch das Feistritztal