Radfahren in Thalgau

Mozart-Radweg 20

Thalgau

Wegbeschreibung

Vom Abzweigepunkt dieser Variante bei der Wagnermühle (1 km nördlich von St. Lorenz) Richtung Norden - die Bundesstraße queren - am Golfplatz vorbei und zumeist in der Nähe des Seeufers, teilweise als straßenbegleitender Radweg bis zum Seebad, kurz danach links in die Schlossallee und damit in das Zentrum von Mondsee abbiegen - immer geradeaus - nach der Autobahnunterführung rechts hinauf führt - der Beschilderung folgend die Bundesstraße queren (diese wird von einem - teilweise neu errichteten - Radweg begleitet, auf dem wir als Alternative am Ostufer über Zell am Moos nach Oberhofen radeln können) - die Hauptroute führt aber über Haidermühle zum Westufer des Irrsees - malerisch leicht bergauf und bergab auf Nebenwegen bis zum Ortsteil Laiter (hier mündet die Variante am Ostufer ein) - weiter nordwärts bis Oberhofen - durch den Ort - Bahnunterführung - Radweeg entlang der Bundesstraße - links abbiegen und auf Nebenwegen nach Irrsdorf mit seiner bekannten Wallfahrtskirche - die Siedlungsgebiete von Irrsdorf und Thalham erreichen wir bei der Tankstelle die Bundesstraßenkreuzung in Straßwalchen, die wir vorsichtig queren - mit der Köstendorferstraße überqueren wir eine Bahnlinie und kommen über Enharting nach Köstendorf. Bei der kleinen Brücke im Ort mündet diese Variante wieder in die Hauptroute, die auf dem Radweg von links kommt, wieder ein.

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Mozart-Radweg 20