Radfahren in Kleinarl

Ennsradweg 1

Kleinarl

Wegbeschreibung

Gasthofalm (Startpunkt des Ennsradweges in 1205 m Seehöhe) - leicht bergab bis Flachauwinkel - kurz nach der Abzw. zur Autobahnabfahrt Flachauwinkel beginnt links ein eigener Radweg, der vorbei am Winkler Badesee leicht bergauf/bergab bis Flachau führt - bergab zur Enns - Radweg zunächst am rechten Ennsufer - später am linken Ennsufer - kurz entlang der Landesstraße - zwei Autobahnunterführungen - ab Reitdorf zunächst wieder auf der linken und dann auf der rechten Fluss-Seite bis zur Autobahnunterführung (hier zweigt die Ennsradwegvariante über Filzmoos und Ramsau ab) - weiter entlang der Enns bis zum Hotel Brückenwirt in Altenmarkt - Ortsdurchfahrt - an der Kirche vorbei - vor der Brücke über die Enns in den Radweg rechts abbiegen - über Felder und teils entlang cder Enns zur Ennssiedlung, die Altstadt von Radstadt liegt von der alten Stadtmauer umgeben erhöht am Nordufer der Enns (Abzweigung in das Stadtzentrum kurz steil bergauf über den Moosbühel).

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Ennsradweg 1