Urlaub im Nationalpark Ennstal

Wetter im Nationalpark Ennstal

Dienstag
27.06.2017
14 / 26 °C
Bewölkung: 56 %
Niederschlag: 0 mm
Mittwoch
28.06.2017
14 / 29 °C
Bewölkung: 36 %
Niederschlag: 0 mm
Donnerstag
29.06.2017
14 / 23 °C
Bewölkung: 100 %
Niederschlag: 2 mm
Freitag
30.06.2017
13 / 22 °C
Bewölkung: 92 %
Niederschlag: 1 mm
Details anzeigen

Regionsinformationen

Der Nationalpark Ennstal in Oberösterreich ist geprägt von ausgedehnten Wäldern, klaren Gebirgsbächen, saftigen Almwiesen und einem mannigfachen Sport-, Freizeit- und Kulturangebot.
Erleben Sie den Nationalpark Ennstal auf hunderten Kilometern Wanderwegen, auf über 200 km familienfreundlichen Radwanderwegen und auf über 300 km Mountainbikerouten. Ohne große Höhenunterschiede können Sie auf gut beschilderten Wanderwegen die Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmäler, im Nationalpark Ennstal, entdecken.

Die Geschichte der Menschen und der Region, im Nationalpark Ennstal, wird auf vielen Themenwegen erzählt. Stärken Sie sich auf bewirtschafteten Almen und Hütten. Entdecken Sie den Nationalpark Ennstal bei einer Kutschenfahrt oder von der Vogelperspektive aus beim Paragleiten.

20 Klettergärten mit über 1000 Routen aller Schwierigkeitsgrade und ein Kletterzentrum machen den Nationalpark Ennsal zum wahren Eldorado für Kletterer. Erkunden Sie im Nationalpark Ennstal Wasserläufe und Schluchten beim Canyoning und Kanurafting. Angler kommen im Nationalpark Ennstal beim Hecht-, Karpfen-und Zanderfischen voll auf ihre Rechnung. Genießen Sie den Nationalpark Ennstal bei ausgedehnten Winterwanderungen, Schneeschuh- oder Skitouren, auf bestens gespurten Loipen in verschiedenen Höhenlagen und beim Skifahren und Snowboarden in 3 wunderschönen Skigebieten.

Rund um und im Nationalpark Ennstal können Sie unzählige Ausflüge unternehmen.
Das Ennsmuseum dokumentiert die Bedeutung des Flusses. Das Kutschenmuseum stellt mehr als hundert Kutschen und Schlitten sowie eine einzigartige Sammlung von Pferdegeschirren aus. Im Forstmuseum kann man die gefährliche Arbeit der Holzknechte im Nationalpark Ennstal nachempfinden. Der Brandstätter Hammer beherbergt die weltweit größte Sammlung handgeschmiedeter Nägel und jeder Besucher kann sich am Amboss selbst als Nagelschmied versuchen. Besuchen Sie bei Ihrem Urlaub im Nationalpark Ennstal Österreichs einzige Taschenfeitelmanufaktur.
Unternehmen sie auch einen Ausflug zum Forstmuseum Reichraming oder zum Ennsmuseum, welches einen Überblick der Natur, Kulturgeschichte, Volkskunst und Wirtschaft des Ennsraumes, rund und im Nationalpark Ennstal, mit Schwerpunkt Flößerei zeigt.

Das originalgetreue, wiedererrichtete Bergknappenhaus dokumentiert die bergmännische Vergangenheit sowie den Rohstoffabbau rund um und im Ntionalpark Ennstal bis zum Endprodukt Aluminium. Unzählige Stifte, wie z.B. das Stift Admont, weltberühmt für die größte, spätbarocke Klosterbibliothek, können Sie im Nationalpark Ennstal besichtigen.

mehr erfahren

Beliebte Orte im Nationalpark Ennstal