Mountainbiken in Innsbruck

Schönberg - Maria Waldrast

Innsbruck

Wegbeschreibung

Auf der beschilderten MTB-Route S-wärts steil hoch zur Europabrücke, die man an ihrem südlichen Beginn durchfährt, danach kurz entlang der Brennerautobahn ins Dorf Schönberg (1013m), schmale Unterführung der B183, bei der Kirche rechts halten, Fußgängersteg über die Mautstelle der Brennerautobahn, gleich danach links halten, immer der Beschilderung Gleins entlang, über eine steile asphaltierte Bergstraße empor zum Gh. Gleins (1412m).

Entlang der MTB-Tour "Königin Serles" durch den Wald nach SO / S. Nördlich des Waldraster Jöchls fährt man bei ca. 1660m wieder kurz bergab, links abbiegen, nun auf etwas gröberem Schotterweg (Schilder des Stubaier MTB-Marathons) bis zu einem Schlepplift, über zwei kleine Kurven zum höchsten Punkt (1720m) und leicht fallend zum Sattel zwischen Serles und Waldraster Jöchl (Einmündung der Schotterstraße vom Koppeneck / Mieders).

Kurze Abfahrt nach Maria Waldrast (1638m). Abfahrt nach Matrei am Besten auf der Asphaltstraße (Autoverkehr!). Downhill auf der vielbegangenen Rodelbahn aus Rücksicht auf die Wanderer bitte meiden!

Von Matrei am Schnellsten auf der kurvigen Brennerstraße (für Rennradfahrer ein Highlight) zurück zum Ghf. Stefansbrücke.

Rast/Einkehr

Gleins, Maria Waldrast, Matrei

Bemerkung

Tipp für eine mäßig schwierige Bergwanderung: Von Maria Waldrast auf die Serles (2717m), 3 Std, Trittsicherheit erforderlich.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Schönberg - Maria Waldrast