Mountainbiken in Hofkirchen im Mühlkreis

Haibach Donauschlinge

Hofkirchen im Mühlkreis

Wegbeschreibung

Durch den Ort Haibach hinab, vorbei bei einem Radgeschäft. Bei der Tankstelle links abbiegen und bald auf Schotter weiter. Beim nächsten Wegkreuz rechts auf Asphalt (Güterweg Aumayr). Nach 200 m links. Vor dem gelben Haus links den Feldweg hinunter; auf schmaler Piste weiter. Bei der Linkskehre (Kleiner Bildstock) Geradeaus den Waldweg hinab. Der Forststrasse rechts in sanftem auf und ab folgen. Nach ca 1Km rechts Richtung "Wiesing, Haibach" aufwärts. Bei der nächsten rechts (WW "Nach Haibach"). In Wiesling links auf Asphalt weiter. Bei der Bushaltestelle rechts auf Schotter weiter zu einem Bauernhof. Beim Hof rechts den Waldrand entlang und dan den steilen Waldweg ins Tal hinab. Der Bundesstrasse rechts folgen, bei der Bushaltestelle überqueren. Auf Schotter weiter Richtung "Stauff" zum Bach hinab und zu einem Haus hinauf. Nach einer Weile rechts abbiegen (WW "Nach Haibach". Beim Holzlagerplatz scharf links den Holweg hinauf. Beim Schranken rechts auf den Karrenweg den Bewaldeten Rücken hinauf. Vorbei bei einer Wiese und an der Skiliftstation. Oberhalb des Bauernhofes geradeas auf Asphalt weiter. Nach 300 m links auf die Hauptstraße. Vor der Linkskurve rechts abzweigen und auf einem Waldweg hinab. Bei einer Holzhütte vorbei, nach rechts zu einem Bauernhof. Auf aspahlt weiter. Auf der Bundesstraße links durch den Graben hinunter. Nach 2,5Km (Gegenüber Freudenthalmühle) rechts den Güterweg Richtung Freudenthal. Beim WW "Zum Schlögener Blick" links abbiegen und auf Schotter zum Waldrand. Beim Roten Kreuz links über eine Anhöhe auf einem Karrenweg abwärts. KM 13,7 Rechts auf schmalen Waldweg zum Aussichtsplatz über der Schlögener Schlinge hinunter. Auf dem Pfad weiter (WW "Nach Schlögen") Über Wegkreuzung drüber, und links hinauf. Links den Waldweg entlang und nach 250m links auf den quer verlaufenden Wanderweg wieder in den Wald. Geradeaus zur Wiese, an einem Wegkreuz vorbei und neben 2 Teichen zu einem Bauernhof. Dort links auf Asphalt weiter (WW "Zu den Aussichten"). Nächste links auf einen Feldweg (WW Steiner Felsen") nach 100 m rechts (WW "Über Steiner Felsen, nach Inzell") und zum Waldrand. Dort rechts auf schmalen Wanderpfad weiter und an der "Aussicht" vorbei. Scharf rechts und den breiteren Weg hinauf. Nach ca 30m wieder nach links (WW "Zum Steinernen Felsen") . Immer der blau - weißen Markierung folgen. Links den Schotterweg abwärts (Richtung "Zum Steinernen Felsen") Auf schmalen Pfad durch den Wald. Über ein Bächlein. Unter dem Bauernhof Steiner vorbei und links zum kleinen Steinernen Felsen hinunter. Rechts auf breiten Weg zum Umkehrplatz unterhalb des großen Steinernen Felsens. Auf der gleichen Route Zurück. In einer Wiesenmulde oberhalb eines kleinen Waldgrabens nach links am Wasserbehälter vorbei und auf einem Feldweg in die Ortschaft Eckersdorf. Dort rechts auf Asphalt weiter nach 300 m an der Abzweigung des Güterweges Linetshub vorbei und nach Mannsdorf. Vor dem GH. Steinernen Felsen links abzweigen. kurz darauf der Schotterstraße rechts folgen. An Teichen vorbei in die Ortschaft Berg. Beim Wegkreuz links auf Asphalt und nach Rennersdorf. Nach der Kapelle rechts zu einem Hof, da hinunter auf einem Feldweg zur Abzweigung bei einer Birke: Links über die Wiese in den Wald, über einen Bach steil hinauf. Nach 250 links auf Wiesenweg weiter. Auf der Bundesstraße rechts nach Haibach.

Empfohlene Ausrüstung: Normale Bike Ausrüstung

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Haibach Donauschlinge