Mountainbiken in Abtenau

Alpbichl, 1477 m

Abtenau

Wegbeschreibung

Mit dem Bike in den Aubachgraben (Route Postalm), jedoch schon bei der ersten Brücke links über den Aubach (ca. 400 m nach dem Beginn der Forststraße). Man fährt hinein in den ersten linken Seitengraben (Marchgraben), das ist jener Graben, in den auch der Seewaldsee entwässert.

In vier langen Kehren gelangt man über die Westseite des Alpbichls auf die schönen Almflächen der Alpbichalm. Man läßt das Bike stehen und wandert praktisch weglos das kurze Stück über die teils latschenbestandenen Wiesen nach Süden zum Gipfelkreuz. Hervorragende Aussicht auf Dachstein, Tennengebirge, Göll usw.

Abfahrt gleiche Strecke.

Rast/Einkehr

Gasthäuser in Voglau, Scheffau.

Bemerkung

Der Alpbichl wird ab und zu auch als Altbühel bezeichnet.

Schöne Liegewiesen im Gipfelbereich ;-)

Es wird darauf hingewiesen, dass ab der Aubachbrücke ein Fahrverbot besteht, das ausdrücklich auch für Fahrräder gilt. Eine Befahrung erfolgt auf eigene Verantwortung.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Alpbichl, 1477 m