Mountainbiken in Rainbach im Mühlkreis

Pferdeeisenbahn Rainbach - Kerschbaum

Rainbach im Mühlkreis

Wegbeschreibung

Der Pferdeeisenbahntrasse nach Norden folgen die B125 überqueren und dem markiertem Weg L3 bis zur Gabelung mit L1 folgen, L1 nach Süden weiterfahren bis Pramhöf.

Weiter auf dem Weg L10 bis Schiffmühle - die Markierung wechselt auf R8. Der Strasse folgen bis im Wald der Weg rechts abzweigt, die Feldaist queren und hinauf nach Rainbach zur B125.

Ca. 1km nördlich von Rainbach zweigt ein Weg links von der B125 ab, führt zur Pferdeeisenbahn und zurück nach Kerschbaum.

Rast/Einkehr

Kerschbaum, Rainbach

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Pferdeeisenbahn Rainbach - Kerschbaum