Mountainbiken in Haus-Aich-Gössenberg

Tour de Kas von Gröbming / Pruggern

Haus-Aich-Gössenberg

Wegbeschreibung

Zunächst radelt man von Gröbming etwa 600 Meter auf der Ennstal-Bundesstraße, doch bald zweigt man rechts ab zu einer ruhigen Straße hinauf auf den Kulm.

Hier wird man von kurzen Trails durch einen feuchten Graben überrascht. Vorbei am Kunagrünhof gelangt man nach Pruggern und schon geht´s wieder bergauf Richtung Galsterbergalm.

Nach ca. 3km biegt man links ab und gelangt immer tiefer -vorbei an schönen Gehöften - ins Sattental. Nach der Jausenstation Winkler beginnt die Schotterstraße. Schon beinahe am Talende warten die Perneralm und Tagalm. Spezialität ist der Steirerkas - ein krümeliger Magerkäse aus Kuhmilch, der besonders hier im Almengebiet seine Qualität entfalten kann.

Zurück geht es wieder auf derselben Srecke nach Pruggern, dann aber ostwärts am Ennstal-Radweg R7 nach Moosheim, überquert dort die Enns und tritt noch einen letzten Anstieg hinauf nach Gröbming zurück zum Ausgangspunkt.

Rast/Einkehr

Perneralm und Tagalm im Sattental;-br-Gasthof Bierfriedel in Pruggern-br-Gasthof Winkler im Sattental;-br-Cafe Heli in Gröbming

Bemerkung

Gröbming, heilklimatischer Luftkurort im östlichen Teil der Dachstein-Tauern-Region, ist unter Bikern auch bekannt durch den Hausberg Stoderzinken und als Ausgangspunkt für die Viehbergalmrunde.

Die Tour de Kas kann man auch verbinden mit Biketouren ins Galsterbergalmgebiet bzw. oder zum Michaelerberghaus.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Tour de Kas von Gröbming / Pruggern