Mountainbiken in Wien-Innere Stadt

Rund um den ´Lainzer Tiergarten´

Wien-Innere Stadt

Wegbeschreibung

(Punkt 1) Vom Lainzer Tor nach links zur Treumannstraße - bergauf zur Modl-Torman-Gasse - in die Wittgensteinstraße (Punkt 2) bergauf zum Ende der Straße und zum Parkplatz beim Elisabeththürl - auf der Forststraße entlang der Mauer - kurz danach Abzweigung - dort nach links zur Schießstätte - rechts entlang des Wanderweges "Rund um den Lainzer Tiergarten" - eben, bergauf, dann bergab bis kurz vor die Jägerwiese - rechts entlang der Markierung bergab zum südöstlichen Mauereck (km3,3) - in die Gütenbachstraße weiter (oder rechts entlang der Mauer) auf der Asfaltstraße weiter zum Gütenbachtor (Punkt 3) - entlang der rot markierten Schotterstraße - eben bis leicht bergauf (km5,6), dann über Wanderweg (rot markiert) bergab weiter zum

Diebsgraben (Punkt 4) - nach der zweiten Holzbrücke steil bergauf zu einer Schotterstraße - nach 150m Abzweigung des rot-grün markierten Wanderweges - rechts in Richtung Dianator (km7,3) und zum Laaber Tor (Punkt 5) - auf einer Asfaltstraße nach links in Richtung Laab im Walde bergab (zirka 200m) - vor den ersten Häusern rechts auf Forststraße (Schranken) bergauf - auf rechts abzweigender Forststraße bis zur nächsten Kehre und links auf der Forststraße weiter bergauf zum Dreihufeisenberg (Punkt 6), der westlichen Mauerecke - rechts entlang dem rot-grün markierten Wanderweg leicht bergab, dann steil bergauf zum höchsten Punkt der Strecke (518m).

Ab jetzt steil bergab - dann eben - bergauf - bergab zu einer Schotterstraße - auf Wanderweg rechts weiter zur Glasgrabenwiese - über diese und weiter entlang der Mauer - steil bergauf zur Autobahnüberführung (km12, Punkt 8, Gatter) - nach zweitem Gatter bergauf - auf Schotterstraße bergab zum

Anton-Hueber-Haus (Punkt 8) - gleich nach Beginn der Asfaltstraße rechts auf den Wanderweg (rot markiert) leicht bergab (km14,8) - nun rechts am Radweg weiter bis zu einem Gatter - unter der Autobahn hindurch zum großen Parklplatz in Hacking (Punkt 9) - Beginn der Auhofstraße - vom rechten hinteren Ende des Parkplatzes entlang der Mauer bergauf zum Nikolaitor - in der Himmelhofgasse zirka 200m weiter - dann rechts auf asfaltiertem Wanderweg bergauf zur Markwardstiege (km18) - wieder in der Himmelhofgasse aufwärts - rechts auf dem Carolaweg bis zum Ende (Stiege) - links durch Schranken bergauf zum Sender (Punkt 10) - weiter steil berauf zum Himmelhof - auf dem Wanderweg (rot markiert) links in Kehren steil bergab zum Adolfstor (km19,9)(Punkt 11) - über Stiegen abwärts und neben der Mauer weiter zum Gasthof "Zur Wildsau" - weiter durch Graben steil bergauf und leicht bergab zum Sankt Veiter-Tor (Punkt 12) - auf Schotterstraße weiter und dann auf asfaltiertem Wanderweg (Kleingärtnersiedlung) - entlang der Mauer zu einem Kreisverkehr (Joseph-Lister-Gasse) - gegenüber auf Wanderweg (rot markiert) leicht bergab zu querverlaufender Forststraße - auf dieser rechts (rot markiert) zur Friedensstadtgasse - dann geradeaus zur Jenbachgasse und links zur Hermesgasse - zurück zum Ausgangspunkt beim Lainzer Tor.

Rast/Einkehr

Raststation bei Tankstelle in Auhof; Gasthof "Zur Wildsau"

Bemerkung

kaum Markierungen; vor allem gegen den (beschriebenen) Uhrzeigersinn noch kräfteraubender, da dann die steilsten Passagen bergauf zu bewältigen sind

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Rund um den ´Lainzer Tiergarten´