Mountainbiken in Weissensee

Mountainbike-Tour mit Schifffahrt am Weissensee

Weissensee

Wegbeschreibung

MW 4: Am östlichen Ende der asphaltierten Weissensee-Süduferstraße beginnt beim rot-weißen Absperrbalken die Tour. Vorerst dem Schotterweg östlich Richtung Hermagorer Bodenalm folgen.

An der Weggabelung bei der Schiffsanlegestelle rechts leicht ansteigend zur Hermagorer Bodenalm abzweigen. Von nun an stets diesem Weg bergauf bis zur Alm folgen. Hier beginnt das ca 1,5 km lange steilste Stück der Tour. Knapp nach dem Steilstück folgt bei km 4,9 die Hermagorer Bodenalm. Anschließend am bisherigen Schotterweg ca. 400 m weiter bis zur Weggabelung fahren. An der Weggabelung nun links/gerade Richtung Fischeralm halten. Der Weg verläuft meist bergab. Auf der Strecke liegt Tscherniheim. Nach der Fischeralm weiterhin am Hauptweg bleiben. An der Kreuzung zur Landesstraße nach links abbiegen und dieser ständig leicht bergab folgen (Achtung Autoverkehr!). Die Landstraße vorerst bis zur Kreuzung bei km 12,7 folgen. An der Kreuzung dem Schild "Weissensee-Ostufer" und der blauen Hinweistafel MW 4 nach links folgen. Diese Straße führt direkt zum Ostufer. Am kleinen Kreisverkehr knapp vor dem Ostufer leicht nach links abzweigen und an die Hinweisschilder Richtung "Seerestaurant / Schiffsanlegestelle" halten. die schmale Asphaltstrße führt direkt zum Gasthof Dolomitenblick und zur Schiffsanlegestelle.

Die Rückfahrt zum Westteil des Sees erfolgt dann mit dem Schiff.

Rast/Einkehr

Hermagorer Bodenalm / Fischer Alm / Weissensee-Ostufer

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Mountainbike-Tour mit Schifffahrt am Weissensee