Mountainbiken in Wagrain

Rauch- (1893 m) und Rosskopf (1929 m) von Flachauwinkl

Wagrain

Wegbeschreibung

Von Flachauwinkl (1005 m) entlang der Enns, vorbei am Winklersee (949 m), leicht fallend bis Kohlmais (941 m) fahren und hier bei der Autobahnbrücke rechts durch. Der erste Anstieg mit gut 300 Höhenmetern führt auf einer steileren Straße zum Wirtshaus Sattelgut (1280 m) hinauf, hier über den Sattel und auf der Schotterstraße zum Zauchenbach (981 m) hinunter.

Bachaufwärts folgt man der romantischen Forststraße bis zum Zauchensee (1340 m). Durch den gleichnamigen Ort, kurbelt man zunächst bis Oberzauchensee (1556 m), dann bei den Almhütten links auf der immer steiler werdenden Schotterstraße zur Rauchkopfhütte (1880 m) hinauf. Das obere Teilstück ist voller Geröll bzw. wird so steil, dass man vielleicht doch gerne absteigt und sein Bike auf den letzten Metern schiebt.

Gestärkt und wieder im Tal, heißt es für die nächsten 600 Höhenmeter wieder kräftig in die Pedale treten. Jede Menge Kehren absolviert man beim fordernden Uphill über die Hochalm (1711 m) zur Bergstation am Rosskopf (1929 m), ebenso beim abschließenden Downhill nach Flachauwinkl. Die Bremsbeläge werden bei der langen Abfahrt ganz schön ins Schwitzen kommen, dafür kühlt der glühende Biker durch den zügigen Fahrtwind etwas ab.

Rast/Einkehr

Sattelgut (1.280 m)-br-Zauchensee (1.360 m)-br-Rauchkopfhütte (1.880 m)

Bemerkung

ACHTUNG: Diese Tour unterliegt auf manchen Teilen einem Fahrverbot. Auf diesen Teilen ist das Rad bzw. das Mountainbike zu schieben!.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Rauch- (1893 m) und Rosskopf (1929 m) von Flachauwinkl