Mountainbiken in St. Jakob im Defereggental

Klammljochrunde

St. Jakob im Defereggental

Wegbeschreibung

Von Erlsbach aus nordwestwärts in Richtung Patscheralm, diese links liegen lassend zur Jagdhausalm und dann durch das Arvental einwärts und zuletzt links hinauf zum Klammljoch (2288m), dem höchsten Punkt der Tour.

Am Klammljoch überquert man die Grenze nach Südtirol und fährt zunächst entlang des Knuttenbaches ab nach Rain und durch das Raintal anschließend bis nach Sand in Taufers.

Von Sand in Taufers dann am Radweg durch das Ahrntal Richtung Bruneck und zuletzt SO-wärts Richtung Toblach bis nach Olang.

In Olang zweigt man dann NO-wärts in Richtung Staller Sattel ab und gelangt - vorbei am Antholzer See - über den Staller Sattel (2052m) zurück ins Defereggental nach Erlsbach.

Rast/Einkehr

Knutenalm, Oberseehütte

Bemerkung

Als Erweiterungs-Möglichkeit kann man auch - nachdem man das Klammljoch überwunden hat - oberhalb der Knuttenalm rechts abbiegen und über die Ochsenlenke (ca. 2600m) nach St. Peter im Ahrntal fahren und von dort im Ahrntal weiter nach Sand in Taufers (ca. 500Hm / 20km mehr!).

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Klammljochrunde