Mountainbiken in Wartberg an der Krems

Große Kremstalrunde

Wartberg an der Krems

Wegbeschreibung

Vom Dorfplatz Inzersdorf fahren wir auf Aspaltstraße Richtung Gmunden. Nach ca. 700m (bei der Kurve) rechts halten und gleich wieder rechts nach Wanzbach. Über die Landesstraße drüber und rechten Schotterweg fahren. Beim Bauernhof rechts halten und unter der Autobahn durch und wieder rechts bis zum Sägewerk. Weiter entlang der Krems bis Hierzenberg und Schwärz bis zum Bahnhof Oberschlierbach. Wir queren die Straße und fahren Richtung Stift Schlierbach und halten uns links und erreichen die Ortschaft Dorff.

Auf der Asphaltstraße aufwärts Richtung Haslach und auf Waldwegen hinauf zum Grillenparz. Man kann durchaus die Laufstrecke zum Grillenparz und über Oberndorf fahren und beim Habingerkreuz wieder in die Route einsteigen. Wir fahren diesmal etwas weiter südwestlich rund um den Grillenparz.

Auf einem Wanderweg Richtung Wirtshaus Ratschn wo wir uns rechts halten Richtung Altpernstein. Über den Prälatenweg geht es hinunter zum oberen Wienerberg. Bei Oberstückl auf Waldweg Richtung Schön und in der Höhe des Autobahntunnels scharf rechts hinunter zur Bundesstraße. Auf Radweg Richtung Kirchdorf bis kurz vor dem Wirtshaus Kremsmauer. Wir queren die Bahn und bleiben links.

Der nun folgende Abschnitt bis Parnstall ist nicht in der Karte eingezeichnet. Von Parnstall Richtung Kremsursprung und auf Forststraße bzw. Wanderweg nach Sattelhald (1010 m) hinauf. Über den Lackergraben geht es hinunter nach Steinbach am Ziehberg wo wir uns eine Rast verdient haben.

Anschließend über den Lehnergraben und Ortsteil Sonnseite zum Kronbauern hinauf. Links hinauf, vorbei an der Sendeanlage und rechts auf Forststraße, diese bis zum Marienschild folgen. Auf Beschilderung "Perneckerkogel" achten.

Wir lassen den Pernecker Kogel rechter Hand liegen und fahren direkt auf Wanderweg bis Höhe 966m. Hier rechts auf Forststraße bis zur nächsten Kreuzung, dann wieder links. Man sieht bei der Abfahrt schon die Seisenburg, nun entweder steilen Wanderweg oder die Waldfahrt etwas weiter westlich zur Seisenburg. Downhill Richtung Dörfl und über Kirchberg weiter auf Wanderweg nach Inzersdorf.

Rast/Einkehr

Steinbach am Ziehberg, Oberschlierbach, Wirtshaus Schön, Wirtshaus Kremsmauer

Bemerkung

Im dichten Wald des Perneckerkogel kann es schon sein, dass das GPS ausfällt. Wege sind zwar gut markiert, jedoch unbedingt eine Karte mitnehmen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Große Kremstalrunde