Mountainbiken in Wien-Innere Stadt

Schottenhof Strecke (2 Varianten)

Wien-Innere Stadt

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz dem blau markierten Wanderweg rechts neben der Straße folgen. Dieser zieht sich dann nach rechts weg und führt bis zur Kreuzeichenwiese. Der Wiese entlang ein kurzes Stück hinunterfahren und bei einer großen Wegkreuzung geradeaus weiterfahren (grün markiert, leider nur schlecht). Nach kurzem Anstieg erreicht man den Heuberg (464m), von welchem es in anspruchsvollem Downhill steil hinuntergeht. Der grünen Markierung folgen, bis ein Wanderweg kreuzt, der auch grün markiert ist. Diesem nach links bis zum Hanslteich (287m) folgen.

Ab dort ist die Strecke mit den Schildern "Schottenhof-Strecke" gut beschildert. Die Hauptstraße wird überquert (100m nach rechts fahren) und dann geht es links in den Wald, wo man der roten Markierung folgt. Bei km 5,5 stößt man auf einen gelb markierten Wanderweg, dem man nach rechts folgt. Nach Erreichen der Rieglerhütte (324m) fährt man die Schotterstraße bis zur Karl Bekehrty Straße und auf dieser weiter bis zum Kreisverkehr. Die erste Ausfahrt links ist die Amundsenstraße, welche man 400m bergauf fährt, bis ein Schild den Trial nach rechts ankündigt (kurz nach Schranke).

Bald erreicht man das Gasthaus Schottenhof (362m), wo man entweder gerade (entlang der Asphaltstraße und der Beschilderung nach) weiter fährt, oder der gelb markierten Schotterstraße vom Parkplatz weg folgt. Bei der ersten Variante kommt man wieder zum Hanslteich zurück. Bei der zweiten Variante folgt man ca. 400m der gelb markierten Schotterstraße und biegt dann auf den gelb (und schlecht) markierten Wanderweg ab, der in der Rechtskurve der Schotterstraße steil nach oben führt. Nach einigen fordernden Metern bergauf fährt man eben bis zur Kreuzeichenwiese zurück. Von dort kann man noch den sehr schönen Downhill zurück zum Parkplatz beim Gallitzin-Berg genießen.

Rast/Einkehr

Gh. Rieglerhütte, Gh. Schottenhof

Bemerkung

Das erste Stück bis zum Hanslteich ist nicht ganz einfach zu finden, aber ein sehr lohnender Abschnitt. Unbedingt eine Karte mitnehmen, da die Markierungen teilweise fehlen. Ab dem Hanslteich ist die Beschilderung sehr gut.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Schottenhof Strecke (2 Varianten)