Mountainbiken in Weissensee

Vom Weißensee rund um die Laka

Weissensee

Wegbeschreibung

Man besteigt in Techendorf das Schiff (Fahradtranport i.d.R. möglich) und fährt bis ans Ostende des Sees (keine Straßenverbindung) nach Mösel.

Von hier gehts nun ca. 50hm abwärts Richtung Stockenboi. Nach 3km rechts abbiegen und wieder leicht an Höhe gewinnend bis nach Weißenbach (5km ab See).

Hier biegt nun rechts der Forstweg Richtung Fischeralm und Hermagorer Bodenalm ab.

Diesem Forstweg in sanften, kurzen Steigungen hinauf zur Fischeralm folgen.

Weiter gehts zum höchsten Punkt der Runde, der Hermagorer Bodenalm, 1231m - Einkehrmöglichkeit. Von hier nur mehr bergab - den See erreicht man wieder am Paterzipf, von wo aus es nur noch 4-5km am See entlang bis nach Techendorf sind.

Rast/Einkehr

Schiffsstation in Mösel (Ostufer)-br-

Hermagorer Bodenalm

Bemerkung

Wer die Tour noch etwas "würzen" möchte, der findet Abzweigungen kurz nach der Bodenalm, evtl. kann man sogar hinüber zur Naggler Alm fahren.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Vom Weißensee rund um die Laka