Mountainbiken in Zell am See

Schwalbenwand

Zell am See

Wegbeschreibung

Wir beginnen die Runde in Zell am See beim Postamt. Runter zum See, entlang dem Nordufer bis nach Thumersbach, wo die eigentliche Tour beginnt. Alternativ könnt Ihr natürlich auch hier starten. In Thumersbach geht?s bei der großen Kreuzung nach links, noch ca. 1,5 km auf der Straße und dann links hinein. Auf Asphalt geht"s in Serpentinen bergan, oft in der prallen Sonne, wobei auch mit Verkehr zu rechnen ist. Auf Forststraßen geht es weiter zur schön gelegenen Schützingalm (1660m), welche die letzte Verpflegungsmöglichkeit vor dem Gipfel ist. Weiter auf der Forststraße, die nach einer Kehre parallel zum Gipfelgrat läuft. Wer ganz hinauf will, läßt das Bike in der Wiese liegen (ca. 1840m) und geht die letzten Höhenmeter zu Fuß.

Nach einer Kehre nach rechts zweigt ein schmaler, nur schwer erkennbarer Fußweg ab, welcher noch ca. 500m gut fahrbar ist. Dann beginnt ein immer steiler werdender, sehr ausgewaschener Trail, der über weite Strecken nicht fahrbar ist (ca. 30min Gehzeit für weniger geübte). Von der Kammereggalm geht?s über Forststraßen ins Tal. Wer von der Schiebepassage nicht genauso entnervt ist wie wir, kann evtl. auch noch die Abfahrt über den markierten Wanderweg nach Maishofen (Schl. Kammer) probieren. Auf Asphalt geht?s dann eben zurück nach Thumersbach.

Empfohlene Ausrüstung: normale Bikeausrütung

Rast/Einkehr

Kammereggalm, Schützingalm

Bemerkung

Wer Badesachen mitgenommen hat, kann jetzt zB. noch im frei zugänglichen Strandbad am Nordufer entspannen. Falls jemand eine Alternative zu dieser Tour sucht: die Hundsteintour ist deutlich attraktiver.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Schwalbenwand