Mountainbiken in Fischbach

Die Vorauer Radlroas

Fischbach

Wegbeschreibung

Man beginnt beim Bahnhof Rohrbach und radelt zuerst recht steil bergauf nach Eichberg . Nun über eine herrliche Panoramastrecke, vorbei (oder auch nicht) am Pferschywirt in Richtung Vorau .

Bevor man Vorau erreicht, folgt man der Strasse z.T. recht steil bergab und entlang eines kurzen Landesstrassenabschnittes bis in das Ortszentrum. Nun zum Stift (Besichtigung unbedingt empfehlenswert!) und über die Gemeinde Schachen und Teile des Sicharter-Pilgerweges nach Wenigzell .

Ab hier folgt man der Radlroas in umgekehrter Richtung über den Toten Mann und Miesenbach bzw. dem Wildwiesenhof nach Strallegg .

Genaue Tourenbeschreibung dieses Wegabschnittes: www.bergfex.at/sommer/steiermark/bike/579

Diese Tour vermittelt auch die ideale, aber recht sportliche Verbindung des Thermenradweges R12 mit dem Feistritztal - Familienradweg R8.

GPS Position

Längengrad: 15,7031343428813

Breitengrad: 47,5053150863874

Alternativen: Mehrere Varianten, so z.B. die Variante ab Wenigzell über Waldbach und St. Jakob i.W. nach St. Kathrein a. H. / Roseggers Waldheimat.

von Vorau über Riegersberg nach Mönichwald

von Wenigzell bzw. vom Kreuzwirt über den "Toten Mann" entweder direkt nach Strallegg oder über die Römerstrasse und über´s Pacher in das Feistritztal

vom Kreuzwirt über den Wildwiesenhof, Miesenbach und "Hafenscher´" nach Strallegg

Anbindung auch an die Alpentouretappen im Joglland sowie in Richtung Pöllauer Tal.

Rast/Einkehr

Mehrere Gastronomiebetriebe entlang der gesamten Strecke.

Bemerkung

Das Joglland bietet eine Vielzahl von radtauglichen Strecken, oft auf sehr wenig bis kaum befahrenen Gemeindestrassen. Eine Durchquerung dieses gebirgigsten Teiles der Oststeiermark über Vorau mit seinem berühmten Augustiner Chorherrenstift zählt daher zu den konditionell anspruchsvollen, technisch aber relativ leichten Touren.

Belohnt werden alle Radtourenfahrer mit herrlichen Panoramastrecken und kulinarischen Rastmöglichkeiten entlang der gesamten, rund 68km langen Strecke.

Trotz relativ hohem Strassenanteil sollte die Tour nur mit Mountainbikes, keinesfalls jedoch mit Rennrädern unternommen werden!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Die Vorauer Radlroas