Mountainbiken in Gallneukirchen

Von Gallneukirchen nach Ottenschlag und retour

Gallneukirchen

Wegbeschreibung

Von der Sportanlage ausgehend fahren wir Richtung Süden und biegen rechts in die Siedlungsgasse ein und fahren diese bis zur Landesstraße vor. Ein kurzes Stück hoch und gleich in der Kurve rechts in den Waldweg einbiegen und diese folgen.

Über den Wanderweg gelangen wir hinauf nach Hopfgarten und fahren am Bildstock vorbei und halten uns Richtung Asphaltstraße. Nun die Straße Richtung Veitsdorf folgen und rechts auf Wanderweg hoch. Nun geht es auf nicht in der Karte gezeichneten Weg oberhalb des Gusentals nach Rinzendorf. Über Schlammersdorf auf Wiesen- und Schotterweg nach Ober-/Unterzeurz. Hier führt anfangs ein nicht gezeichneter Weg uns zum Wanderweg, der uns über den Roadlberg bis nach Winterdorf führt.

In Winterdorf rechts halten und links Wanderweg Richtung Feuereckberg nehmen. Bei Kilometer 15 links auf nicht gzeichnetem Weg in die Ortschaft Haid. Weiterfahrt auf Wanderweg über den Helmetzedterberg nach Ottenschlag, wo wir letztendlich eine Pause verdient haben.

Anschließend westwärts Richtung Brunnfeld. Hier verlassen wir die Straße und fahren auf einem Waldweg bis Kilometer 21. Auf nicht gezeichnetem Singeltrail geht es nach Mistebach sowie ins Gusental hinunter.

Wir fahren ein Stück auf der Gusentalstraße hinunter zur Penzenmühle, hier rechts auf Weg über Weißengrub nach Aigen. Auf Wanderweg über Edlau in die Ortschaft Baumgarten bis weiter nach Steinbach und Veitsdorf.

Von Veitsdorf führt wieder ein nicht gezeichneter Weg und Richtung Altenberg, wobei wir gleich über Amsling ins Mirellenstal hinunterfahren. Der letzte Anstieg hinauf zum Mirellenstüberl ist nicht mehr all zu schwer. Kurze Rast und weiter über Gallusberg nach Oberndorf bei Gallneukirchen.

Rast/Einkehr

Gasthaus in Ottenschlag, Mirellenstüberl in Niederkulm

Bemerkung

Ohne GPS sind die nicht gezeichneten Wege fast nicht auffindbar.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Gallneukirchen nach Ottenschlag und retour