Mountainbiken in Gosau

Seekarrunde

Gosau

Wegbeschreibung

Der Start erfolgt beim Gasthaus Gamsjäger im Hintertal. Nach 160m Richtung Gosausee biegen wir Links ab in die Forststraße KM 0,16. Die Forststraße zieht sich langsam durch mehrere Serpentinen gespickt, empor. Steigung bis zu 10%. Bei der Abzweigung Forststraße KM 3,98 fahren wir gerade weiter Richtung Grubenalm.

Nach weiteren 95 Höhenmeter erreichen wir die Kreuzung Schleifsteinbruch - Grubenalm KM 5,41. Wir fahren gerade weiter und erlangen nach weiteren 161 HM die Kreuzung Grubenalm KM 7,71. Scharf Rechts geht?s steil

Bergauf zum höchsten Punkt dieser Route, 1447 Höhenmeter über den Meeresspiegel und zugleich die Abzweigung des Wanderweges Seekar KM 8,86. Von nun an geht?s nur noch Bergab. Während dieser langer Abfahrt bietet sich ein Blick auf den Dachstein förmlich an. Bei der Kreuzung Ebenalm - Grubenalm

KM 12,05 fahren wir Rechts. Vorbei an der Ebenalm kommen wir hinunter zum Gosausee KM 15,03.

Entlang des Gosausees radeln wir 650m auf Asphalt bis zum Gasthaus Gosausee KM 15,68. Eine schnelle und steile Abfahrt führt uns zu unseren nächsten Wegpunkt. Die Abzweigung Kraftwerk KM 17,75.

Wir biegen Rechts ab und kommen zur Kreuzung Fischteich (bei Kraftwerk) KM 17,81. Links geht?s weiter zur Abzweigung Wanderweg Stausee KM 18,09. Vorbei am Stausee, nochmals eine steile Schotterabfahrt, und wir kommen zur Einmündung Hauptstraße KM 19,26. Die letzten Meter fahren wir auf der asphaltieren Straße wieder zu unseren Ausgangspunkt Gasthaus Gamsjäger zurück.

Rast/Einkehr

Ebenalm

GH Gosauschmied

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Seekarrunde