Mountainbiken in Linz

Haselgrabenrunde

Linz

Wegbeschreibung

Vom Jahrmarktgelände auf dem Radweg zur Winklerbrücke im Haselgraben.

Links beginnt der Klausenweg, anfangs steil. Nach dem letztem Bauernhaus führt eine Forststrasse später ein Wanderweg bis zu einem Güterweg.

Nach links hinauf, hier sieht man bereits den Lichtenbergsender in voller Größe.

Den letzten Kilometer durch den Wald (z.T. über Wurzelwerk) hinauf zur Gis (Sender und alter Aussichtsturm).

Kurze Abfahrt durch den Wald auf die Forststrasse und Richtung Norden weiter. Den Weg Nr.140 bis nach Kirchschlag folgen, kurzer Gegenanstieg nach Kirchschlag. Auf der Strasse Richtung Glasau bei der ersten Strassengabelung, Hauptstrasse rechts - Strasse in die Siedlung geradeaus, weiter der Markierung bis nach Glasau und hinauf nach Hellmonsödt.

Bei der Kirche Richtung Süden (dem Wanderweg Nr.160 bis Linz folgen). Richtung Freilichtmuseum, kurz vorher rechts weiter nach Oberbairing und nach St.Magdalena - der Weg verläuft zeitweise auf Strassen, Forststrassen aber auch auf Wanderwegen.

Von St.Magdalena hinunter nach Linz Biesenfeld, am Bad vorbei bis zur Freistädterstrasse. Dem kleinem Bach bis zum Damm folgen und in westlicher Richtung zum Ausgangspunkt.

Rast/Einkehr

Gasthaus zur Gis und in den Ortschaften entlang der Strecke - Kirchschlag, Glasau, Hellmonsödt, Oberbairing und Linz

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Haselgrabenrunde