Mountainbiken in St. Martin bei Lofer

Rund um die Reiteralpe

St. Martin bei Lofer

Wegbeschreibung

Von Reith dem Tauernradweg folgend nach Lofer - im Ortskern von Lofer auf der Hauptstraße nach links - beim Kreisverkehr am Ortsausgang links, gleich darauf rechts auf einen schmalen Weg - bei Scheffsnoth nach links über die Brücke, am linken Saalachufer weiter - Bauernhofdurchfahrt und dann links auf Asphaltstraße bergauf zum Hirschbichl - nach ca. 3 km rechts Richtung Litzlalm und Hirschbichl-Alm - immer bergauf bis zum höchsten Punkt - von da an bergab zur Hirschbichlalm, die Schranke passieren und auf der Asphaltstraße weiter abwärts durchs Klausbachtal bis zum Hintersee - vom Parkplatz Hirschbichl zum Hintersee, vorbei an Seehotels und Gaststätten - nach ca. 2,4 km links in einen Kiesweg (König-Max-Weg) - Richtung Taubensee - rechts halten und dem Weg weiter folgen - an der Weggabelung über der Straße auf den linken, flacheren Weg Richtung Taubensee - rechts halten und dem Weg weiter folgen - nach dem Taubensee links auf Sandweg und ca. 30 m durch den Wald, über den Parkplatz und auf dem mittleren Waldweg Richtung Schwarzbachwacht - bergab entlang des Schwazbaches - über die Brücke - am Ende des Schwarzbachtales nach links auf die Bundesstraße 305 (Deutsche Alpenstraße) - bergab Richtung Unterjettenberg auf der Hauptstraße Richtung Oberjettenberg, Reiteralpe - links Richtung Traunsteiner Hütte - an der Absperrung zum Bundeswehrgelände Reiteralpe nach rechts auf Kiesweg, ab hier bergauf - nach knapp 2 km wieder nach rechts bergab - durch 2 Felsentore - nach rechts auf Singletrail durch den Wald - auf einer breiten Straße nach Reith.

Bemerkung

Rundtour!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Rund um die Reiteralpe