Mountainbiken in Palfau

Alpentour: Palfau - Mariazell

Palfau

Wegbeschreibung

In Palfau begegnen einem Uferwege an der wilden Salza, dem Paradies der Wassersportler. Weiter geht es durch schmale Täler mit breiten Bächen und der Einsamkeit der Hühnermauer, einem kleinen aber feinen Anstieg nach Wildalpen am Fuße des nördlichen Hochschwabs inmitten eines Natur- und Landschaftsschutzgebietes. Von hier führt seit 1910 die II. Wiener Hochquellenwasserleitung in die Bundeshauptstadt.

Man begegnet hier nicht nur zahlreichen Bikern, sondern umso mehr Wildwasserfreaks, die in der Salza raften.

Wir fahren über Weichselboden bergauf, auf den Köckensattel, anschließend mit mehreren kleinen Anstiegen und Abfahrten nach Mariazell, dem größten Wallfahrtsort Mitteleuropas, der in einer bezaubernden Landschaft liegt, die man als Mountainbiker genießen darf.

Alternativen: Statt über Hühnermauer auf der Bundesstraße zwischen Fachwerk und Wildalpen

Bemerkung

Lange Wege entlang von Fluß und Bach

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Alpentour: Palfau - Mariazell