Kulinarik in Vorarlberg

Kulinarik in Vorarlberg

Die Region Vorarlberg ist landschaftlich geprägt vom Bodensee, Bergen und saftigen grünen Wiesen. Auf den hoch gelegenen Almen führen nicht nur die Kühe ein nachhaltiges und vermutlich glückliches Leben. Mitunter deshalb können Sie sich bei Ihrem Streifzug durch die Kulinarik in Vorarlberg auf eine große Auswahl an schmackhaften Bergkäsevariationen freuen. Entweder Sie genießen den Käse pur zu einem Stück frischem Brot oder als Zutat in traditionellen Gerichten wie der Vorarlberger Käsesuppe oder den gut sättigenden Käseknöpfle. Auch als deftige Käsknödel kommt der Bergkäse in Gaststuben und auf Almhütten auf den Tisch.

Wenn Sie gerne Süßes naschen, probieren Sie die Vorarlberger Riebel. Diese regionaltypische Spezialität wird aus Schmalz, Grieß und Milch hergestellt. Sie erinnert optisch an italienische Gnocchi und ist geschmacklich eine Mischung aus Kaiserschmarrn und Grießbrei. Genau das Richtige also nach einer ausgedehnten Wanderung über Wald und Wiesen oder einer rasanten Abfahrt in den Skigebieten des Montafon.