Klettersteig in Kirchdorf

Schustergangl-Klettersteig, Rundtour

Kirchdorf

Wegbeschreibung

Über schmalem Steig durch Fichtenwald, später über felsiges Geröll zum Einstieg bei einem markanten -br/-Felspfeiler (siehe Fotos). Anseilplatz. Beim Einstieg (C) über Klammern und Stiften in einen Kamin, über -br/-ein Felskante empor in etwas leichteres Gelände (B). Wahlweise über eine schottrige Schneise gerade -br/-hinauf oder über den "Knieschlotterer" einen Felsblock rechts umgehen. Sehr ausgesetzte Stelle, die -br/-auch etwas Armkraft erfordert (C/D). Über eine kurze Seilbrücke führern die beiden Wege wieder -br/-zusammen. Über die Ost-ausgerichtete Felswand empor (C), Klammern und Stifte, die Sicherungen -br/-liegen hier etwas weit auseinander, für Unsichere ist hier ein kurzes Sicherungsseil empfehlenswert. Die -br/-letzten Meter in leichterem Gelände (B) zum Gipfelkreuz.

Empfohlene Ausrüstung: Klettersteigset, Helm

Rast/Einkehr

Stallenalm, Gh Kammerköhr beim Geopark

Bemerkung

Für Kinder aufgrund weit auseinander liegender Tritthilfen nur bedingt geeignet.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Schustergangl-Klettersteig, Rundtour