Klettersteig in St. Martin am Tennengebirge

Donnerkogel (2054m) über "Intersport-Klettersteig"

St. Martin am Tennengebirge

Wegbeschreibung

INTERSPORT-KLETTERSTEIG: (470 Höhenmeter, 1250 Klettermeter, Schwierigkeit C/ D)-br/-Ist der Einstieg über eine steile Felsplatte (B/C) geschafft, erreicht man über eine lange Querung (B) die berüchtigte "Kaiserverschneidung", einer der Schlüsselstellen im Klettersteig. Trittstifte unterstützen allerdings diesen senkrechten, schwierigen Aufschwung (C/D) in der Felsspalte, der nicht viel einfacher auf einer glatten Felsplatte (C) bis zur leichteren "Enzianwand" (B) weitergeht. Über steile Leitern (C) kommt man auf einen ungesicherten Grat (1-) und anschließend in eine Scharte, wo sich auch der erste Notausstieg zum Normalweg befindet. Der folgende Abschnitt ist etwas langweilig, was der Jägerschaft zu verdanken ist. "Es lebe die Jagd" - den Jägern zuliebe, hat man auf Nachdruck diesen Abschnitt in ein erdiges Latschengelände (viel A und B, eine Stelle B/C) umlegen müssen, was viel an Attraktivität dieses Steiges eingebüßt hat. Warum dies nun "Gamsband" heißt, ist mir allerdings unklar, steht es doch im Widerspruch mit den "grünen" Argumenten. Was soll´s, auch dieser einfache Abschnitt hat ein Ende und es steht eine große Herausforderung am "Donnermandl" bevor. Über eine, mit Steighilfen versehene steile Felswand (C) ziehen die Arme den Körper auf die Nadel (C/D) hoch. Scheitert es an Armkraft, kann man zuvor den nächsten Notausstieg wählen oder mit einem Seil den Schwächeren etwas nachhelfen, da der schwierigste Teil dieses Klettersteiges dann überwunden ist. Nach einem kurzen Abstieg gelangt man zum letzten Notausstieg, den man sich "schenken" kann, weil die folgende Kletterpassage über steilen Fels (C, dann B/C) rasch in flacheres Gelände (A/B) bis zum Gipfel übergeht. Kletterzeit 2 1/2 bis 3 Stunden.

Empfohlene Ausrüstung: Komplette Klettersteigausrüstung (Helm, Brust- und Hüftgurt, Klettersteigset), Handschuhe, -br/-für Kinder uns Schwächere ein kurzes Seil um an den Schüsselstellen ggf. etwas nachhelfen zu können

Rast/Einkehr

Gablonzer Hütte(1.550 m), 06136/8204

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Donnerkogel (2054m) über "Intersport-Klettersteig"