Klettersteig in Schladming-Rohrmoos

Klettersteig Siega

Schladming-Rohrmoos

Wegbeschreibung

Das erste (Textil)Seil leitet zu einem Baum mit Tafel (A). Über ein kurzes Grasband zum Wandfuß. NAch einem angenehmen Auftakt im steilen Gelände (A und B) erreicht man einen senkrechten Wandteil (B/C), dann mittels Spreizschritt in den glatten, senkrechten, mit Stiften versehenen, sehr ausgesetzten Wandteil (C/D). Erst bei einer Querung auf einer Felsrippe wieder etwas leichter (B/C), dann kurz etwas erdig (A/B) zum nächsten Steilaufschwung (C). Über eine Verschneidung quert man kraftraubend - weil das Umhängen der Karabiner im stark abdrängenden Fels anstrengend ist - auf eine äußerst luftige Kante (C/D), die man dann wieder über einen senkrechten Wandteil (C) verlässt. Zm Verschnaufen ein kurzer erdiger Teil (A), bis man wieder in die senkrechte Wand quert und mittels Stiften (C) den letzten nennenswerten Aufschwung meistert. Noch kurz im schrofigen, gut gestuften Gelände (max. A/B) zu einem letzten Steilaufschwung (B), der dann im Latschenwald ausläuft (A).

Empfohlene Ausrüstung: Komplettes Klettersteigset mit Helm

Rast/Einkehr

Silberkarhütte, 1223 m, privat, ca. 30 - 40 Min. vom Parkplatz

Bemerkung

2008 entstandener Klettersteig im Umfeld der Silberkarhütte. Sehr sportlich und ausgesetzt. Dickes Seil und kurze Verankerungsabstände sind angenehm. Künstliche Tritte dort, wo sie notwendig sind. Rassiges Klettersteigerlebnis und gut mit anderen Steigen kombinierbar.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Klettersteig Siega