Klettersteig in Ischgl

Zwei kurze Klettersteige über der Idalpe

Ischgl

Wegbeschreibung

Greitspitz-br/-Steil über plattigen Fels aufwärts (B), dann weiter sehr plattig (Stellen C) zur Abzweigung der Variante durch die Nordwand. Waagrecht nach links sehr luftig in die Wand queren und dann beinahe senkrecht wieder hinauf zum Grat (Stellen D und C). Diese Variante läßt sich leichter rechts neben der Kante umgehen, indem man über eine Platte in eine Rinne quert. Über plattigen Fels (Stellen C) gelangt man links ansteigend zur Vereinigung mit der Nordwand-Variante. Weiter am Grat über einen steilen Aufschwung (B), dann leichter werdend zum Gipfel. Man kann auch weiter oben nochmals nach links über eine Variante den Klettersteig etwas verlängern. 50 bis 60 Minuten, 120 Höhenmeter.-br/-Flimspitze-br/-Im Zickzack über die schöne Platte aufwärts (Stellen B), dann unterhalb des Grates auf der Südseite weiter zum Gipfelaufbau. Eine kurze Steilstufe (B) und bald darauf steht man am Gipfel. 30 bis 40 Minuten, 80 Höhenmeter.-br/-

Empfohlene Ausrüstung: Komplettes Klettersteigset, Steinschlaghelm.

Rast/Einkehr

Diverse Restaurants im Pistenbereich

Bemerkung

Da beide Gipfel im Schigebiet von Ischgl liegen, bewegt man sich auch im dafür typischen Landschaftsbild. -br/-Für einen mehrtägigen Aufenthalt im Paznauntal empfiehlt sich die Anschaffung der Silvretta-Card, mit der zahlreiche Bergbahnen zum Nulltarif und viele andere touristische Einrichtungen ermäßigt genutzt werden können. Auskünfte bei allen Tourismusverbänden und den diversen Bergbahnen.-br/-Tourismusverband Paznaun-Ischgl, Tel. +43(0)5444/52660, www.ischgl.com-br/-Silvrettaseilbahn AG, Tel. +43(0)5444/606, www.silvretta.at-br/-Bergbahnen Samnaun AG, +41(0)818685 213 www.samnaun.ch-br/-Als Geo Koordinate wurde der Ort Ischgl eingezeichnet (Talstation Pardatschgratbahn -Parkplatz).-br/-

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Zwei kurze Klettersteige über der Idalpe