Klettersteig in Lienz

Simonskopf Südgrat Klettersteig

Lienz

Wegbeschreibung

Hinauf zum Drahtseil und über den Grat steil aufwärts (B). Die schwerste Stelle bildet ein etwa zwei Meter hoher Aufschwung (B+), dann wird der Grat flach. Teils gesichert (A), teils ungesichert (leichte Kletterstellen bis 1) folgt man dem etwas luftigen Grat in leichtem Auf und Ab über den Nördlichen Vorgipfel zum Nordgipfel. Auf diesem wurde ein schönes Gipfelkreuz der Bergrettung errichtet.

Empfohlene Ausrüstung: Komplettes Klettersteigset, Steinschlaghelm.

Rast/Einkehr

Dolomitenhütte, 1616 m, +43/(0)664/2253782-br-Karlsbader Hütte, 2261 m. DAV Sektion Karlsbad, geöffnet Mitte Juni bis Ende September, Tel. +43(0)/664/9759998, e-mail karlsbaderhuette@aon.at-br-Eventuell auch Schutzhütte Kerschbaumeralm, 1902 m, ÖTK Sektion Lienz, bewirtschaftet von Mitte Juni bis etwa Ende September, Telefon +43(0)664/3034647, www.kerschbaumeralm.at-br-

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Simonskopf Südgrat Klettersteig