Klettersteig in Falkert

Falken Klettersteig

Falkert

Wegbeschreibung

Zuerst eine feucht-erdige Rinne (B) hinauf zum Beginn der markanten überdachten Verschneidung. Über diese (C bis D) zu einem Grasband. Weiter links aufwärts, über einen steilen, glatten Aufschwung (C), wieder nach links und gerade hinauf über eine kurze Steilstufe (C) zum Wandbuch. Auf Grasbändern nach links (A und B) zu einer Platte mit abwärts geschichtetem Fels (C). Abermals schräg links aufwärts und sehr steil (C) zu einer Art Rampe. Diese rechts heraus (C/D) und über grasige Stufen zu einem Linksquergang. Von seinem Ende nach rechts auf ein Köpfl (A und B). Über die folgende Zweiseilbrücke, nach ihr links auf einen kleinen Absatz (B) hinauf und schräg abwärts (D, abdrängend) in leichtes Gelände. Über die letzten Felsstufen (B) zum Ausstieg am Gratkamm und in etwa fünf Minuten zum nahen Gipfel.

Empfohlene Ausrüstung: Komplettes Klettersteigset, Steinschlaghelm.

Rast/Einkehr

Diverse Almhütten, Jausenstationen und Gasthöfe im Bereich des Falkertsees. Siehe www.falkert.at

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Falken Klettersteig