Klettersteig in Hallstatt

Wildkar Klettersteig

Hallstatt

Wegbeschreibung

Vom Einstieg geht es anfangs noch weniger steil, teilweise mit kurzen C-Stellen, auf einen Absatz. Ab hier geht es ordentlich zur Sache. Über die steile Pfeilerwand klettert man fast senkrecht, sehr luftig, aber gut gesichert und mit Hilfe vieler Trittstifte aufwärts, bis man wieder in flacheres Gelände kommt. Über den Grat oder knapp rechts davon geht es ohne weitere Schwierigkeiten (Stellen B, meist A) zur flachen Gipfelkuppe.

Man kann von hier aus noch bis auf das Hintere Niedere Kreuz (2651 m) weiterwandern und bei ausreichend Zeit und Kondition lässt sich auch noch das Hohe Kreuz, 2838 m ersteigen. Kurze Drahtseilsicherung und leichte Kletterstellen, brüchig. In der Scharte zwischen den beiden Gipfeln liegt oft lange ein Schneefeld, das unter Umständen Schwierigkeiten bei der Überwindung bereiten kann.

Empfohlene Ausrüstung: Komplettes Klettersteigset, Steinschlaghelm.

Rast/Einkehr

Simonyhütte, 2204 m, ÖAV Sektion Austria, ganzjährig bewirtschaftet, Telefon Hütte +43/(0)3622/52322, Telefon Tal +43/(0)3622/52322, Mobil +43/(0)664/9184174, Fax: +43/(0)664/744146143, E-Mail: service@bergzentrum.at, www.bergzentrum.at oder www.simonyhuette.at-br-Dachsteinalm, 1739 m, ganzjährig bewirtschaftet, Telefon +43/(0)6131/596, fax: +43/(0)664/744146143, E-Mail: service@dachsteinalm.at-br-Lodge am Krippenstein, 2063 m, Telefon: +43/(0)6135/8808, Mobil +43/(0)664/3804054, Fax: +43/(0)6135/8808, E-Mail: moni@lodge.at, www.lodge.at-br-

Bemerkung

Infos zu den Betriebszeiten der Dachstein Krippenstein Seilbahn: Telefon +43/(0)6131/531/2804 oder +43/(0)6136/8854 oder +43(0)6131/531-0, www.krippenstein.at

Weitere Informationen auch unter: www.dachsteinwelterbe.at

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Wildkar Klettersteig