Klettern in Göstling an der Ybbs

Heli Kraft Klettersteig

3345 Göstling an der Ybbs

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht es Richtung Scheinecksattel zur Lift Bergstation (kurzer 4er Sessellift). Von dort führt die Forststraße weiter in den Kessel des Großen Kar. Hier sieht man das Erste Mal auf den Großen Pfeiler des Kars, wo sich der Einstieg zum Klettersteig befindet. Kurz bevor man auf die Piste kommt führt links der gut markierte Weg über das Geröllfeld zum Pfeiler hinauf. Gleich kurz nach dem Einstieg kommt schon eine Querung unter einem Überhang. Dort ist ein Schwebeholzbalken angebracht. Die Tour verläuft von rechts nach links schräg querend. Man hat ständigen Tiefblick ins Traxlerloch und in das schöne Ybbstal. Höchster Genuss sind auch die drei Seilbrücken.

Rast/Einkehr

Hochkar

Bemerkung

Die Fa. Freelife hat den Klettersteig gebaut

Vom Ausstieg des Klettersteiges sind es noch 30 Minuten auf den Hochkargipfel (1808 m). Bei Schönwetter eine herrliche Rundumsicht vom Dürrenstein, Hochschwabmassiv, Gesäuse, Gr. Priel

Adresse Heli Kraft Klettersteig