Klettern in Saalfelden

Struber Verschneidung V-

Saalfelden

Wegbeschreibung

Übersicht: Die Route folgt der besonders vom Ingolstädter Haus aus auffälligen, großen Verschneidung, die die Südwand des Kleinen Hundstod durchzieht.

Route: 1. SL: Dem untersten Ausläufer der Verschneidung zu Nische mit BH folgen (I, 50 m).

2. SL: Schräg links aufwärts in leichter Kletterei zu Absatz (III+) und nach einigen m zu BH links auf Vorsprung (40 m).

3. SL: Der Rinne folgend über 2 Absätze (erster IV-) zu BH rechts an senkrechter Wand (45 m).

4. SL: Im Verschneidungsgrund aufwärts zu BH rechts (III+, 45 m).

5. SL: 5 m in der Verschneidung aufwärts zu BH, von hier Quergang zu weiterem BH und unter kleinem Überhang hindurch (V-) nach links. 10 m schräg links aufwärts zu BH auf Felsplatte (30 m).

6. SL: Durch eine Rinne zurück in die Verschneidung, dieser um Kante (IV-) zu Standplatz (BH) folgen (35 m).

7. SL: Zunächst entlang der Verschneidung aufwärts (V-), dann Quergang nach links (BH) ins Schrofengelände, das dort erreicht wird, wo graues Gestein den Übergang bildet (40 m).

8. SL: Durch steile Schrofen gerade hinauf zum Rücken (I, 45 m).

Empfohlene Ausrüstung: 50m-Einfachseil, Klemmkeile und Expressschlingen

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Struber Verschneidung V-