Klettern in Lienz

Silberpfad III

Lienz

Wegbeschreibung

1. SL: Vom Einstieg zuerst einige Meter gerade hinauf, dann links und einen Riss empor, wieder nach links (hier nicht rechts durch die Rinne!) und immer leicht links ansteigen zum ersten Stand, 43 m, 4 H, 2+ und 3-.

2. SL: Gerade weiter in einer seichten Rinne, dann etwas rechts haltend in leichtes Gelände zu Stand auf geräumigem Absatz, 45 m, 2+ und 1. Stand bei 2 Normalhaken.

3. SL: Links der beiden Haken wenige Meter aufwärts, dann waagrecht nach rechts (drei H) in Riss, diesen empor (1 H) in flacheres Gelände zu Stand bei SU, 45 m, 3+, dann 2.

4. SL: Hinauf zur Gratrippe, die den Schmittkamin begrenzt und an ihr entlang, bis man nach links in den großen Schuttkessel steigen kann, direkt unter dem Gipfelkamin, 50 m, 2 und 1, Stand bei Felsblöcken. Der "Silberpfad" führt nun etwas links vom normalen Kaminanstieg weiter auf den Gipfel.

5. SL: Links zum Haken und mit Spreizschritt nach links in den Riss und gerade hinauf auf das Gipfelplateau, 45 m, Stand beliebig an SU, 3 und 2. Noch einige Meter über leichtes Gelände zum Gipfelkreuz.

Empfohlene Ausrüstung: 50 Meter Seil, 3 - 4 Bandschlingen für Sanduhren bzw. Köpflsicherungen, 3 - 4 Express, keine Klemmkeile oder friends nötig.

Rast/Einkehr

Dolomitenhütte, 1616 m. Ungefähr Mitte November bis Mitte Dezember geschlossen, Dienstag Ruhetag, ansonsten geöffnet, Tel. 0663/53782-br-Karlsbader Hütte, 2261 m. DAV Sektion Karlsbad, geöffnet Mitte Juni bis Ende September, Tel. 0664/9759998, e-mail karlsbaderhuette@aon.at-br-

Bemerkung

Der "Silberpfad" ist beim Einstieg mit "Silberpfeil" angeschrieben (gelbe Tafel). In der Beschreibung wird die ursprüngliche Namensgebung "Silberpfad" beibehalten.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Silberpfad III