Klettern in Saalfelden

Sommerstein SW-Wand

Saalfelden

Wegbeschreibung

Gerade hoch in eine Nische, erster Standhaken. Unter den Überhängen queren, technisch über den Überhang (A1) zu Stand. Weiter siehe Topo. Orientierungspunkt ist die rechte der beiden Höhlen in Wandmitte.

Empfohlene Ausrüstung: Einfachseil, 7 Expreßschlingen, KK, Helm

Rast/Einkehr

evtl. Riemannshaus in der Scharte zwischen Sommerstein und Breithorn

Bemerkung

Klassiker im Pinzgau. Galt bei uns lange Zeit als die Bewährungsprobe für angehende Kletterer. Betonierte Standhaken, teilweise brüchig.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Sommerstein SW-Wand