Klettern in Neuberg an der Mürz

Bergretterweg - Variante Bergretterplatte

Neuberg an der Mürz

Wegbeschreibung

Über einen etwas schrofigen Vorbau (H) und eine schräg links aufwärts führende Rampe (H, V-) auf einen breiten Absatz. Schräg rechts zum Stand - Abzw. der Steinhauserverschneidung VI- (H). Nun kurz nach rechts (Bohrhaken) und über einen überhängenden Riss (mehrere H, VI+, A0 - noch keine freie Beg., kraftraubend) zum nächsten Absatz.

Hier nach rechts zu Stand oder weiter gerade hinauf (Variante Bergretterplatte - traumhafte Kletterei im VI-en Grad, H).

Am Originalweg über eine plattige Wandstelle (V, H) zum Ausstieg bei einem Riesenblock (Bohrhaken).

Weiter aufwärts über den grün markierten Wetterkoglersteig auf die Hochfläche und in wenigen Minuten zum gut sichtbaren Ludwighaus.

Empfohlene Ausrüstung: 10 Express, evtl. Klemmkeile (kleine Stopper), Steigschlinge, Helm

Rast/Einkehr

Karl Ludwighaus, ganzj. bew., Tel.: 02665-380

Bemerkung

Route ist momentan noch im Urzustand (alte H), wird aber demnächst saniert.

Die Tour befindet sich in den Raxenmäuern, einem südseitig exponierten, einsamen Klettergebiet (rd. 100 Touren zwischen 1 und 8, von alpin bis zu sportklettertraumhaft, tw. saniert) auf der steirischen Raxseite.

Zukünftig wird es hier noch mehr Sanierungstätigkeiten und Info´s zu diesem Gebiet geben.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Bergretterweg - Variante Bergretterplatte