Klettern in Werfen

Champagne, VII

Werfen

Wegbeschreibung

Einstieg ganz links bei einer markanten gelblichen Lochkante. Die erste Seillänge führt über die herrliche Lochkante bis zum Beginn eines Querganges nach rechts. Dabei kreuzt man kurz vor dem Stand die Route Tsunami (goldene Bohrhaken). Über anschließende schöne Plattenseilängen mit einer kurzen etwas brüchigen Stelle gelangt man zum letzten Stand - schwierige Reibungsstelle kurz vor dem Stand. Die letzte Seillänge führt über den beeindruckenden herrlichen Schlusswandteil (genussvollste Platten- und Rißkletterei).

Empfohlene Ausrüstung: Einfachseil, 12 Express. Klemmkeile sind anwendbar jedoch nicht undedingt notwendig.

Rast/Einkehr

Hackelhütte auf 1526m.

Bemerkung

Herrliche und äußerst genussvolle Plattenkletterei mit kurzen Rißkletterstellen in bestem Hochgebirgskalk. Sehr gute Absicherung!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Champagne, VII