Klettern in Hohe Wand

Durchlauferhitzer IX-

Hohe Wand

Wegbeschreibung

1 Gelbe Verschneidung (7, sehr schön mit tricky Abschluss-Platten-Quergang...)

2 nach links in den leicht überhängenden Riss/Lochreiche, dann ganz knapp an Gemüse (Eibe)

vorbei zu Stand auf Pfeilerkopf

3 vom Stand 3m direkt gerade rauf (wer links klettert, begibt sich in den Detonation Boulevard), dann

nach rechts queren (sehr schön). anschl. etwas frei aber leicht gerade hoch zu stand auf band

4 start nach rechts etwas eigenartig (altes, geschlagenes material; bolt folgt aber sofort), in

rechtsbogen zur ersten schwereren stelle der tour (7+, wand), dann grad

5 schlüssellänge, erst leicht rechts, dann nach links (crimps) in riss. einige leichte meter bis überhang,

dann kräftig (oder technisch) und sehr schön über bauch in platte zu stand (gemeinsam mit DB) in

nische/verschneidung

6 entweder original (ca. 6) nach links in kompakte wand (kurz schön, dann leicht) oder besser: nach

rechts in super strukturierte platte auf band, auf diesem nach rechts queren und die zweite

abzweigung nach oben nehmen. seichte, weiße, super-tricky verschneidung (abschlusslänge DB).

dann den skywalkern die hände schütteln und in die sonne legen

Empfohlene Ausrüstung: ca. 12-14 Express, Schlingen für Stände, Abseilgerät, 60m Einfachseil reicht auch zum Abseilen über die -br-Tour

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Durchlauferhitzer IX-