Klettern in Dienten am Hochkönig

Turmalin

Dienten am Hochkönig

Wegbeschreibung

1.Sl.: über die linke Pfeilerkante (BH, 5+) hinauf in eine Rinne. Diese (Friend 0,5) empor zu Platte und dem Beginn einer unterbrochenen Hangelleiste. Beim BH nach rechts (6+) in die nächste Nische, weiter schräg rechts zu BH hangeln und in die nächste Nische hinauf. Beim nächsten BH waagrecht nach rechts zu einem guten Schlitz - unbedingt Friend 1 (!!) und von einem Henkel über zwei kleine Griffelchen (6) in die nächste Nische (40m, 2BH).

2.Sl.: vom Stand von links (Seitgriff in seichter Wasserrille) schwierig 2m hinauf (7+) zu kleinen guten 1cm-Griffen (BH). Dann Aufrichter auf die Griffelchen (BH). Dann bei kleinem Seitgriff nach rechts in die seichte Wasserrille und mittels kleiner, waagrechter, rauher Leisten 3m empor zu einer guten Schuppe und gutem Henkel (7+). Nun in schöner Kletterei (5+) 5m empor zu einer Untergriffschuppe (BH), dann links hinauf zu Seitgriffen und über die Platte (6+) über flache Dellen schräg rechts empor (2BH). Dann kurzer Aufrichter zu einem Henkel und nach rechts (BH, 5) zu Stand (30m).

3.Sl.: nach rechts über getreppte Platte (BH) zu Untergriffschuppe (BH). Dann rechts davon empor auf einen Absatz (BH) und rechts um die Kante (6-) in eine Nische. Von dort über kleingriffiges Wandl (6+, BH) in schrofiges Gelände (BH). 10m nach rechts über Schrofen hinauf in eine Rinne (Stand bei Riesensanduhr und BH, 40m).

4.Sl.: über ein Wandl in eine Nische. Über einen linken, guten Seitgriff die Gufel hinaufspreizen (6, evtl. Friend) bis zu einer guten Henkelleiste (BH). Dann schwieriger Piazaufrichter (7) zu BH und nach rechts auf einen guten Tritt. Mittels guter Seitgriffe 5m empor in eine Plattenverflachung (BH), dort nach links (BH) und links des BH über eine seichte Wasserrille empor zu einem besseren Griff (BH, 7). Dann schwierig empor über kleinste Leisten (7+) 3m zum nächsten BH. Dort nach rechts, unter einem Wulst querend bis zum Stand (25m).

5.Sl.: rechts des Wulstes über schöne Platte 5m empor zu BH (4), dann über gestuftes Gelände (Friend) in die nächste plattige Wandstufe hinein. Beim BH nach rechts an die Kante (6+) und gerade hinauf in gestuftes Gelände. Beim BH über die Platte nach rechts zu Stand (40m).

6.Sl.: gerade über die tiefe Wasserrille 10m empor (BH, 4) zuerst in der Rinne (SU), dann über die Pfeilerkante links der Rinne (2BH, 6-) empor zu NH. Dort links hinaus auf die Platte (BH, 5) und 3m zu Stand.

Empfohlene Ausrüstung: 10 Expresschlingen, Doppelseil, Helm,

Friend 1 notwendig

Rast/Einkehr

Kopphütte

Bemerkung

Route wird nach Niederschlägen sofort trocken!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Turmalin